Hinter dem "Wollkenschloss" - Alvaras Werkelgeschichten & mehr

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Endspurt!

Oh, nun aber schnell!
Es steht schon wieder so plötzlich vor der Tür!
Natürlich werden die hektischen Vorweihnachstage reichlich versüßt,
zum Beispiel mit dem Jahreszeitenwichteln von den creativen Viren.
Pünktlich zum Winteranfang durften wir auspacken.
Ich hab natürlich noch keinen Schimmer, wer mich da bewichtelt hat, deshalb folgen die Erklärungen
später.
Der Inhalt ist sehr bezaubernd und gefällt mir ausnehmend gut!


Winterwichteln 2011
Danke Dir sehr, mein unbekannter Wichtel!

Am Wochenende hatten wir Besuch von unseren Lieblingskielern.
Wir kochten fröhlich, speisten feierlich "Calvados-Hühnchen", das aber mangels Calvados mit schnödem Cidre zubereitet und mit crémiger Frische sowie gutem Hühnerfond verfeinert wurde und trotzdem gar köstlich mundete!   Und  nebenbei planten wir unseren Osterurlaub auf der 
grünen Insel.
verhindertes Calvados Hühnchen "davor" - ein "danach"-Bild gibts leider nicht!

Nun gehts rasch  weiter, denn ich habe noch reichlich "Socke" vor mir..  und Ihr wisst ja:
plötzlich steht es einfach vor der Tür, dieses Weihnachten!

Kommentare:

H hat gesagt…

Grüne Insel? Ich glaube, ich bin gerade gedanklich auf der falschen Insel *lach

Jaaaaaaaaa, das Wichteln. Schön ist es, Spaß macht es uhund ganz wichtig... ICH weiß, wer MICH und die anderen und DICH bewichtelt hat *schelmiSchgrins ;)

Alva hat gesagt…

Meine Liebe, ich kann es aufklären: ich weiss nämlich auch, wer Dich bewichtelt hat *g* - und wer mich bewichtelte, das weiss ich auch, ich habe da beste Detektivteam der Welt angeheuert! Und die grüne Insel es tatsächlich - Slainte! *pling*